Neuigkeiten
16.02.2017 | Katja Krahmer
Fachausschuss spricht Empfehlung aus

Der Ausschuss „Umwelt, Energie und Naturschutz“ im Thüringer Landtag hat zur Sitzung am 15. Februar eindeutig für die Sanierung des Gewässers gestimmt.

weiter

31.01.2017 | Katja Krahmer
Bürger diskutieren Gebietsreform
Am 1. Februar 2017 lädt Langenwolschendorfs Bürgermeister Gisbert Voigt (CDU) zu einer Einwohnerversammlung in Langenwolschendorf ein. Die Bürger sind aufgefordert, zum Thema "Hat Langenwolschendorf eine Zukunft" zu diskutieren.
weiter

22.01.2017 | Katja Krahmer
Neujahrsempfang des CDU-Ortsverbandes Zeulenroda
Volker Emde hat sich zur Veranstaltung im Jugendfreizeitpark "Römer" klar gegen die geplante Gebietsreform der rot-rot-grünen Landesregierung positioniert.
weiter

05.12.2016 | Volker Emde
Eine Entscheidung ist damit nicht gefällt
Als diese Woche die Auswertung der Anhörung des Ausschusses für Umwelt, Energie und Naturschutz zur Zukunft der Weidatalsperre stattfand, erklärte Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Bündnis 90/Die Grünen), dass sie in der Gesamtabwägung aller Argumente zu einer Sanierung der Talsperre rät.
weiter

05.12.2016 | Volker Emde
Auszeichnung für Gunther Horlbeck
Mit der jahrelangen Organisation des Naitschauer Weihnachtsmarktes und anderer Ortsfeste, die mittlerweile schon überregional bekannt und beliebt sind, festigt Gunter Horlbeck die ländliche Gemeinschaft.
weiter

05.12.2016 | Volker Emde
Auszeichnung für Klaus Gneupel
Klaus Gneupel ist seit 1974 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Langenwolschendorf und steht dieser seit 1987 vor. Mit außerordentlicher Einsatzbereitschaft ist er Vorbild für alle Kameraden.
weiter

05.09.2016 | Emde
Besuch im Thüringer Landtag
Wie können die Interessen der Ländlichen Region in Erfurt wirkungsvoll vertreten werden? Dazu gab es eine interessante Diskussion von Angestellten der Gemeindeverwaltungen von Langenwetzendorf und Auma-Weidatal mit ihrem wahlkreisabgeordneten in Erfurt.

30.08.2016 | Emde
Keine Skilager mehr an Thüringer Schulen?
Erfurt - "Die Ministerin für Bildung, Jugend und Sport, Frau Dr. Klaubert, muss dringend kurzfristig eine verlässliche Regelung für die zahlreichen im Januar 2017 geplanten Skilager schaffen. Wird jetzt keine Regelung gefunden, fallen diese Skilager allesamt aus und jahrelange Traditionen an den Schulen werden zerstört." Das erklärte der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Fraktion, Volker Emde, anlässlich der heutigen Befassung des Haushalts- und Finanzausschusses mit dem Thema Klassenfahrten auf Antrag der CDU-Fraktion.
weiter

18.08.2016 | Emde
Mitglieder der CDU-Fraktion des Thüringer Landtages trafen sich gestern zu ihrer Sommerklausur in Zeulenroda-Triebes. Doch wurde nicht nur Theorie gebüffelt, es ging auch an die Weidatalsperre.
Während des Zwischenstopps der CDU-Landtagsabgeordneten während ihrer Dörfertour bekräftigten sie - mit Blick auf die Weidatalsperre im Hintergrund - ihren unein¬geschränkten Einsatz für den Erhalt des
weiter

08.06.2016 | Emde
Es gibt keine vernünftige Alternative
Der Zeulenrodaer Unternehmer Hans B. Bauerfeind und Landtagsmitglied Volker Emde (CDU) beziehen Position zur Weidatalsperre. Nach ihrer Auffassung stehen die Pläne zum Rückbau in krassem Widerspruch zur touristischen Erschließung der Region.
weiter