Archiv
05.07.2011
Zur Wahl des neuen Ortsvorsitzenden Kai Dittmann in Langenwetzendorf wurde eine öffentliche Diskussionsrunde mit einigen Gästen und dem bildungspolitischen Sprecher der CDU Fraktion Volker Emde zum Thema " Mehr Bildungsverantwortung für Kommunen - eine Chance?" geführt.
weiter

29.06.2011
CDU-Fraktion wird Schulordnung im Bildungsausschuss kein Benehmen erteilen
„Die CDU-Fraktion wird im Bildungsausschuss kein Benehmen für die von Bildungsminister Christoph Matschie vorgelegte Schulordnung aussprechen.“ Das hat der bildungspolitische Sprecher der Fraktion, Volker Emde, heute im Vorfeld der morgigen öffentlichen Sitzung des Landtagsausschusses für Bildung, Wissenschaft und Kultur erklärt.
weiter

27.06.2011
Am Friedrich-Schiller Gymnasium in Zeulenroda fand am 27.6.11 ein Schulfest mit projektartigem Unterricht statt. Dazu hatte die Schulleitung den CDU- Abgeordneten Volker Emde in die Klassenstufe 9 eingeladen um über die Themen zu diskutieren:
weiter

25.02.2011
Ein Gespräch mit Volker Emde über Frontalunterricht, Noten und den Anspruch an Schule. Wie viele Gemeinschaftsschulen wird es 2014 geben?  |  Schafft eine Gemeinschaftsschule mehr individuelle Förderung?  |  Muss Frontalunterricht verteufelt werden?  |  Werden wir neue Lehrer bekommen?  |  Welchen Leistungsanspruch muss Schule haben?   |  Sollte man auf Noten verzichten? ...
weiter

24.02.2011
Thüringer Schulordnung: CDU-Bildungspolitiker bedauert Verweigerung eines Schulkonsenses
Mit Bedauern hat der CDU-Bildungspolitiker auf die Weigerung des Kultusministers reagiert, „die Diskussion über die Thüringer Schulordnung im Konsens zu Ende zu führen und damit zum Schulfrieden beizutragen. Er brüskiert damit nicht zuletzt die Lehrer, deren Standesvertretung den Minister gestern in einem offenen Brief nochmals gebeten hat, die Ordnung nicht an Lehrer und Eltern vorbei zu beschließen“, so Emde.
weiter

23.02.2011
CDU-Fraktion drängt auf zeitnahe Vorlage eines überarbeiteten Entwurf der Schulordnung
Die CDU-Landtagsfraktion fordert Kultusminister Christoph Matschie auf, einen überarbeiteten Entwurf der Schulordnung vorzulegen, bevor Ende Mai die regierungsinterne Rechtsprüfung beginnt.
weiter

21.02.2011
CDU fordert behutsamere Gangart auf Weg zu integrativem Bildungssystem
„In einem integrativen Bildungssystem muss konsequent vom Kind her gedacht werden. Angesichts dieses Maßstabs ist Gemeinsamer Unterricht kein Selbstzweck.“ Das erklärte der bildungspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Volker Emde, heute in Erfurt.
weiter

19.02.2011
Friedrich Merz beim Jahresempfang: Brauchen Finanztransfer zwischen EU-Ländern
Die Europäer müssen sich nach Ansicht des CDU-Finanzexperten Friedrich Merz mit einem Finanzausgleich zwischen starken und schwachen EU-Mitgliedsstaaten abfinden. Eine Transferunion sei Realität, sagte Merz am Dienstagabend beim Jahresempfang der Thüringer CDU-Landtagsfraktion in Erfurt.
weiter

18.02.2011
Volker Emde Zeigt sich begeistert über das Niveau und die emotionale Tiefe der Auseinandersetzung der Schüler mit der Geschichte des Konzentrationslagers Buchenwald.
weiter