Volker Emde schließt Koalition mit der Linken aus

„Das Wahlergebnis ist eine harte Nuss.“

„Ich bedanke mich bei allen Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen und bei allen, die mich im Wahlkampf unterstützt haben“, reagiert Volker Emde auf sein gewonnenes Direktmandat. Das Ergebnis im Wahlkreis sei ein Licht, das allerdings einen sehr langen Schatten wirft.

Ortsumgehungsstraße in Großebersdorf

Emde informiert zum Stand der Planungen

Im Vorfeld der Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative "Umgehungsstraße Großebersdorf - Frießnitz - Burkersdorf" am 29. Oktober teilt der CDU-Landtagsabgeordnete Volker Emde den aktuellen Sachstand mit.

Plädoyer für den Wirtschaftswald

CDU-Ortsverband lud zu Fachvortrag und Diskussion ein

Am 15. Oktober hatte der CDU Ortsverband Zeulenroda -Triebes öffentlich zum Vortrag zweier hochkompetenter Fachleute aus Wissenschaft und Praxis eingeladen.

Dafür trete ich an

Landtagswahl in Thüringen

Am 27. Oktober wählen die Thüringerinnen und Thüringer einen neuen Landtag. Hierfür trete ich mit klaren Botschaften und klaren Zielen an.

Emde gratuliert Mario Hoffmann

CDU-Fraktion würdigt Ehrenamt von 75 Thüringern

Die CDU-Landtagsfraktion hat am 4. September zum 17. Mal Bürger aus allen Teilen des Freistaats für ihr ehrenamtliches Engagement und ihre Verdienste um das Gemeinwohl geehrt. Insgesamt 75 Thüringerinnen und Thüringer nahmen ihre Auszeichnung im Erfurter Kaisersaal entgegen.

Emde gratuliert Uwe Frenzel

CDU-Fraktion würdigt Ehrenamt von 75 Thüringern

Die CDU-Landtagsfraktion hat am 4. September zum 17. Mal Bürger aus allen Teilen des Freistaats für ihr ehrenamtliches Engagement und ihre Verdienste um das Gemeinwohl geehrt. Insgesamt 75 Thüringerinnen und Thüringer nahmen ihre Auszeichnung im Erfurter Kaisersaal entgegen.

„Ein Wegfall der Grundsteuer ist keine Option“

Emde folgt Einladung zu Diskussionsrunde in Münchenbernsdorf

Als Vorsitzender des Haushaltsausschusses im Thüringer Landtag ist Volker Emde (CDU) mit der Grundsteuerthematik bestens vertraut. „Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts 2018 hat viele Bürger, vor allem aber Städte und Gemeinden verunsichert." 

Einladung zum Wandern am 10. August

Auf geht´s Thüringen.

Mit den Menschen ins Gespräch kommen, über aktuelle politische Themen, aber auch über Ihre persönlichen Fragen und Anregungen reden. Darum geht’s bei der Sommer-Wandertour „Auf geht´s Thüringen. Wandern mit Mike Mohring“, an der sich auch Volker Emde beteiligt. 

Thüringer CDU auf Bilanz-Tour

Volker Emde am 27. Juni in Bad Köstritz

Seit dem 17. Juni und noch bis zum 2. Juli 2019 möchte die CDU-Landtagsfraktion in 39 Orten gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern Bilanz ziehen – zu fünf Jahren Oppositionsarbeit im Thüringer Landtag genauso wie zu fünf Jahren Rot-Rot-Grün. Am Donnerstag, 27. Juni, 11.15 Uhr macht der CDU-Fraktionsvorsitzende im Thüringer Landtag Mike Mohring gemeinsam mit dem Wahlkreis-Abgeordneten Volker Emde Station an der Sparkasse in Bad Köstritz.

Emde: „Inklusion darf nicht zu Exklusion führen“

Der CDU-Landtagsabgeordnete spricht sich beim Besuch der Vogtlandwerkstätten in Naitschau für den Erhalt der Einrichtungen aus.

Der Betriebsbesuch bei den Vogtlandwerkstätten in Naitschau hat seine bisherige Haltung bestätigt: „Die Debatte um die Inklusion von Behinderten wird leider vordergründig politisch-ideologisch geführt. Der einzelne Betroffene und dessen Bedürfnisse zählen dabei oft nicht wirklich“, beklagte der CDU-Landtagsabgeordnete Volker Emde.

Emde: „Prüfungsbefreiung war augenscheinlich Gefallen unter Ministerkollegen“

Neue Aussagen belasten Staatskanzlei im Lauinger-Untersuchungsausschuss

„Neue Zeugenaussagen im Lauinger-Untersuchungsausschuss zeigen den Dilettantismus an der Spitze des Bildungsministeriums und wie sehr Lauinger seine Kabinettskollegin Klaubert unter Druck setzte“, so der zuständige Ausschuss-Sprecher für die CDU-Fraktion, Volker Emde, im Anschluss an die Sitzung von Dienstag.

MdB Hirte: „Positiv zurückblicken und optimistisch nach vorn“

Ostbeauftragter beim Politischen Aschermittwoch in Triebes

Er versteht sich als Cheflobbyist für die neuen Bundesländer: Christian Hirte MdB (CDU). Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium ist Ostbeauftragter der Bundesregierung und der Einladung zum traditionellen Politischen Aschermittwoch in Triebes am Freitagabend (15. März) gern gefolgt.

CDU nominiert Emde für Landtag

Parteibasis stimmt in Stelzendorf für erneute Legislatur des Landtagsabgeordneten

Mit der Nominierung Volker Emdes für die Landtagswahl 2019 möchte die CDU im Wahlkreis 39 (Greiz I) einen erfahrenen Kandidaten in den Landtag entsenden. Das machten die die stimmberechtigten Mitglieder zur Nominierungsveranstaltung in Stelzendorf mit eindrucksvoller Mehrheit deutlich.

CDU-Ortsvorstand verjüngt sich

Mitglieder der CDU Zeulenroda-Triebes wählen neue Führungsriege

Der CDU Zeulenroda-Triebes wählte turnusmäßig einen neuen Vorstand. Volker Emde MdL steht weiter an der Spitze des Ortsverbandes. Stellvertreter Emdes sind Markus Hofmann aus Zeulenroda und Holger Stößel aus Triebes.

Emde spricht Totengedenken

Triebeser begehen den Volkstrauertag würdig

Auch in diesem Jahr fand eine würdige Gedenkstunde anlässlich des Volkstrauertages auf dem Triebeser Friedhof statt.

Emde informiert sich zu Geschehen am Pöllwitzer Badeteich

MdL verschafft sich ein Bild von den aktuellen Baumschnittarbeiten des Thüringenforsts

Der CDU-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes hat sich in Anbetracht der aktuellen öffentlichen Diskussion zu den Baumschnittarbeiten am Pöllwitzer Badeteich vor Ort ein Bild von dem Geschehen verschafft.

Emde regt Potenzialanalyse zum Pöllwitzer Bahnhof an

Landtagsabgeordneter im Gespräch mit der TNVS

Anlässlich einer öffentlichen Versammlung des CDU Ortsverbandes in Pöllwitz im September dieses Jahres wurde erneut die Unzufriedenheit der Pöllwitzer mit der Stilllegung der Bahnhaltestelle in Pöllwitz thematisiert. So gebe es großes Interesse von Berufsschülern zur Fahrt an die Berufsschulen in Gera.

Emde: „Sanierung der Weidatalsperre kommt 2020 in die heiße Phase“

Landtagsabgeordneter organisiert Arbeitsgespräch mit der Umweltministerin

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Volker Emde (CDU) fand heute (26. Oktober) ein Arbeitsgespräch mit der Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) zum Sanierungsvorhaben Weidatalsperre statt.

Emde: "Sehe Forderungen bestätigt"

Infrastruktur-Ausschuss bezieht Stellung zur Fortuna-Kreuzung

Die so genannte Fortuna-Kreuzung war zum wiederholten Mal Thema im Ausschuss für Infrastruktur, Landwirtschaft und Forsten* des Thüringer Landtages.

Emde blickt mit Münchenbernsdorfer Schülern in das Jahr 2050

Projektarbeit zum Schulabschluss

Der Interviewanfrage für die Projektarbeit zum Realschulabschluss von drei Münchenbernsdorfer Schülern ist der CDU-Landtagsabgeordnete Volker Emde gern gefolgt.